Vietnams Sehenswürdigkeiten

Vietnam ist das Land der Gegensätze, traditonell und touristisch, spannend und bunt, arm und reich. Und es gibt unglaublich viel zu entdecken! Von den Reisterrassen in Sapa und der Halong-Bucht im Norden über die Marmorberge, Hue und Hoi An im Zentrum bis zu den Tunneln von Cu Chi und Ho Chi Minh Stadt im Süden.

Sehenswürdigkeiten in Vietnam

Es gibt unglaublich viel zu entdecken: Pagoden, Tempel, Natur und Städte. Hier die schönsten Highlights, die man gesehen haben muss:
Sehenswürdigkeiten von Vietnam

Karte zum Überblick

Wo liegt was? Vietnam ist groß. Die Interaktive Karte gibt Orientierung zur Planung von Besichtigungen und der Reiseroute
Interaktive Karte Vietnam

Halong Bucht

Im Norden liegt die bilderbuch-schöne Halong Bucht (Vi nh Ha Long) als bekannteste Sehenswürdigkeit von Vietnam. Unmengen von großen und kleinen Felsnadeln ragen aus dem Wasser und bilden eine einzigartige Szenerie. Sie zählt zum Weltnaturerbe der UNESCO... weiterlesen

Tunnel von Cu Chi

Das Tunnelsystem, welches der Vietcong während des Vietnamkriegs nutzte, ist legendär geworden. Denn es hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der Vietnamkrieg für die USA nicht zu gewinnen war. Das Netzwerk aus Tunneln ist riesengroß, insgesamt ca 250 Km... weiterlesen

Ho Chi Minh Stadt

Früher hieß Ho Chi Minh Stadt mal Saigon. Unter diesem Namen ist sie im Ausland oft noch bekannt, und auch die Locals nutzen ihn manchmal. Bekannt ist die größte Stadt Vietnams für Highlights wie den Wiedervereinigungspalast oder franzöische Kolonialbauten... weiterlesen

Ninh Binh

Ninh Binh ist ein perfekter Ausgangspunkt für ihre großartige Umgebung. Denn da liegen echte Highlights wie die “trockene Halong Bucht” Tam Coc, der Tempel Bich Dong oder der Cuc Phuong Nationalpark... weiterlesen

Nha Trang: weißer Strand

Der weiße Strand mit dem kristallklaren türkisfarbenen Wasser macht Nha Trang zum beliebten Urlaubsort. Palmen, vorgelagerte Inseln, Wassersport und das Nachtleben machen den Charakter des Ortes aus... weiterlesen

Sicherheit und Abzock-Maschen

Keine Panik, Vietnam ist ein sicheres Reiseland. Vor allem Gewalt gegen Ausländer ist sehr selten. Doch wo sich viele Touristen an einem Ort sammeln, gibt es auch in Vietnam Schlaumeier die durch betrügerische Maschen versuchen, daraus Profit zu schlagen... weiterlesen

Phu Quoc

Entspannen, entspannen, entspannen: In der Hängematte liegen und zwischen Strand, Restaurant und Unterkunft pendeln, mehr nicht. Das ist die liebste Beschäftigung der meisten Urlauber auf Phu Quoc. Die Insel ist ein Idyll mit abgelegenen ruhigen Stränden... weiterlesen

Mit dem Motorrad durch Vietnam

Mit dem Moped oder dem Motorrad ist eine individuelle Art, das Land zu entdecken. Entweder mit den sogenannten Easy Rider Touren oder mit dem eigenen Bike auf eigene Faust... weiterlesen

der Wolkenpass

Der Wolkenpass liegt zwischen Hue und Da Nang. Er hatte schon immer eine hohe Bedeutung, denn er bildet die Grenze zwischen dem Norden und dem Süden Vietnams. Außerdem ist er ist bekannt für die tolle Landschaft... weiterlesen